Schwangerschaftsberatung

Schwangerschaft und Elternschaft

Image

Mit dem Beginn oder auch schon mit der Planung einer Schwangerschaft stellen sich Ihnen viele Fragen, begleitet von intensiven Gefühlen. Das können freudige, traurige, ängstliche und sehr oft ambivalente Gefühle sein. In jedem Fall können Sie sich an unsere Beratungsstellen wenden, wo Sie kompetente und einfühlsame Gesprächspartner*innen finden, die Ihnen bei der Klärung Ihrer Fragen behilflich sind.

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Themen der Schwangerschaftsberatung sind:

Themen der Schwangerschaftsberatung sind:

  • Familienplanung: individuelle Lebensgestaltung, Partnerschaft, Sexualität, Elternschaft, Methoden der Fruchtbarkeitswahrnehmung, Verhütungsmittel und Methoden der Empfängnisverhütung.
  • Schwangerschaft: Schwangerschaftsfeststellung, Schwangerschaftsverlauf, Vorsorge für Mutter und Kind, pränataldiagnostische Verfahren, Vermeidung von sexuell übertragbare Erkrankungen und HIV, Mutterschutz, Entbindung und Wochenbett.
  • gesetzliche Leistungen und Hilfen: für Familien und Kinder, soziale und wirtschaftliche Hilfen für Schwangere, für behinderte Menschen und ihre Familien, besondere Rechte im Arbeitsleben, bei der Suche nach Wohnung, Arbeits- und Ausbildungsplatz oder deren Erhalt.
  • Ungewollte Schwangerschaft: Schwangerschaftskonfliktberatung gemäß §§ 218/219 StGB und §§ 5/6 SchKG, Methoden und rechtlicher Rahmen von Schwangerschaftsabbruch, Möglichkeiten der Adopton und Pflegschaft, Nachbetreuung nach Schwangerschaftsabbruch.
  • Unerfüllter Kinderwunsch: Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung, Chancen, Risiken und Grenzen der Reproduktionsmedizin, Alternativen zur leiblichen Elternschaft (Adoption, Pflegschaft), Bewältigungsstrategien für ein Leben ohne Kinder.
  • Leben mit Säugling und Kleinkind: Nachbetreuung nach Entbindung, Entwicklung von Elternschaft und Familienleben, Lebenssituation von Alleinerziehenden, finanzielle Absicherung der Familie, Kindschaftsrecht.

Die Schwangerschaftsberatung basiert auf den fachlichen Standards der institutionellen Beratung, verbands- und fachpolitischen Grundsätzen, nationalen Gesetzen und Richtlinien und internationalen Vereinbarungen.

Dieses Beratungsangebot wird gefördert durch finanzielle Mittel des

Dieses Beratungsangebot wird gefördert durch finanzielle Mittel des

Bildnachweis:  (C)JMG/ pixelio

Kontakt:
pro familia Niederbayern e.V.
Leopoldstrasse 9
94032 Passau

Tel: 0851 - 53121
Fax: 0851 - 7561484
passau@profamilia.de
www.profamilia-niederbayern.de

Spendenkonto:

Sparkasse Passau

IBAN: DE96 7405 0000 0240 0068 90

BIC: BYLADEM1PAS

pro familia ist Mitglied der International Planned Peaenthood Federation (IPPF) und im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Besucher: Heute 1 | Gestern 19 | Woche 95 | Monat 309 | Insgesamt 4844

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© 2017 pro familia Niederbayern e.V. - Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung