Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

Hilfe bei sexualisierter und sexueller Gewalt

pro familia Niederbayern e.V. hat in seiner Mitgliederversammlung 2017 beschlossen, für den Raum Passau die Realisierung einer Fachberatungsstelle gegen sexualisierte  und sexuelle Gewalt zu prüfen und baldmöglichst umzusetzen. Schon jetzt beraten, begleiten und unterstützen wir in unseren bisherigen Angeboten Frauen, die in  der Kindheit oder Jugend sexualisierte Gewalt erfahren haben oder erfahren bzw. bisher vage Vermutungen haben und für sich Klarheit finden wollen.

Wir beraten außerdem Eltern, PartnerInnen und andere nicht missbrauchende private und professionelle Bezugspersonen sowie Fachkräfte.

Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Wir unterliegen der Schweigepflicht und erstatten von uns aus keine Anzeige.

ALTRUJA-PAGE-R2BZ

Spezialisiertes Angebot einer Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt im Raum Passau

Aufgabenfelder der zukünftigen Fachberatungsstelle werden sein:

  • Hilfe bei Missbrauch in Form von Beratung, Begleitung und Unterstützung betroffener Mädchen und Frauen
  • Beratung von Eltern, Partner*innen und anderen Bezugspersonen
  • Gruppenangebote
  • Präventionsangebote in Schulen und außerschulischen Organisationen und Institutionen
  • Fachliche Beratung und Unterstützung von institutionellen Bezugspersonen und Fachkräften
  • Beratung und Begleitung bei der Umsetzung von institutionellen Schutzkonzepten
  • Fortbildung von Fachkräften

Um diese Angebote aufbauen und personell gut ausstatten zu können benötigt pro familia Niederbayern die breite Unterstützung Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Helfen Sie uns, dieses wichtige Beratungsangebot für den Raum Passau aufzubauen !

Spenden Sie jetzt für die Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt !

100 % für Beratung

100 Prozent für Beratung

Wie geht es weiter nach erfahrener Gewalt? Welche Hilfen gibt es?

Spezialisierte Fachberatungsstellen helfen, begleiten und unterstützen auf diesem Weg.

 Von diesen Anlaufstellen zu wissen, ist daher enorm wichtig.

Am 10. Oktober startete die Kampagne "100 Prozent für Beratung" der BKSF. Mit dieser Kampagne soll auf die gesellschaftlich wichtigen Aufgaben der Beratungsstellen aufmerksam gemacht werden, da diese nicht die öffentliche Unterstützung bekommen, die sie brauchen und verdienen.

pro familia Niederbayern e.V. beteiligt sich aktiv an dieser Kampagne, um sich für eine bedarfsgerechte Versorgung aller Betroffenen einzusetzen.

Weitere Informationen dazu finden sich auf der Kampagnen-Website der BKSF unter https://100pro-beratung.de/

Kontakt:
pro familia Niederbayern e.V.
Leopoldstrasse 9
94032 Passau

Tel: 0851 - 53121
Fax: 0851 - 7561484
passau@profamilia.de
www.profamilia-niederbayern.de

Spendenkonto:

Sparkasse Passau

IBAN: DE96 7405 0000 0240 0068 90

BIC: BYLADEM1PAS

pro familia ist Mitglied der International Planned Peaenthood Federation (IPPF) und im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Besucher: Heute 9 | Gestern 26 | Woche 57 | Monat 438 | Insgesamt 5441

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© 2017 pro familia Niederbayern e.V. - Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung